Amaretto-Zwetschgen

Tipp: Backen Sie die Streusel drei, vier Tage vorher und bewahren Sie sie in einer Dose auf. Früchte am Festtag köcheln.

Zutaten für 4 Personen:
1 Stück (ca. 2 cm) Ingwer
3 EL Rauchmandeln
80 g Mehl
7 EL Zucker
40 g weiche Butter
500 g TK-Zwetschgen
150 ml Kirschnektar
5 EL Amaretto
1 Zimtstange
1 TL Speisestärke
4 Kugeln Vanilleeis
Backpapier


Zubereitung:
Zubereitungszeit: 25 Minuten

1 Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Back­papier auslegen. Ingwer schälen und fein reiben. Rauchmandeln grob hacken. Mehl, 3 EL Zucker, Butter, Ingwer und Mandeln zu einem krümeligen Teig verkneten. Streusel auf das Blech bröseln. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen.

2 Gefrorene Zwetschgen, Kirschnektar, Amaretto, Zimtstange und 4 EL Zucker in einem Topf auf­kochen und 3–5 Minuten köcheln. Die Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren, Zwetschgen damit binden. Warme oder abgekühlte Zwetschgen mit Streuseln und Vanilleeis anrichten.


Guten Appetit!

Bilder: © House of Food

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen