Grillbrot vom Rost

Zutaten für 8 Stück:

  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL weiche Butter
  • Mehl für die Hände
  • Olivenöl zum Bestreichen

 

Zubereitung

1. Hefe in 300 ml lauwarmes Wasser bröckeln und darin unter Rühren auflösen. Hefewasser mit Mehl, Zucker, Salz und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2. Aus dem Hefeteig 8 gleich große Kugeln formen und diese mit leicht bemehlten Händen zu flachen Fladen formen.

3. Die Teigfladen von einer Seite mit Olivenöl bepinseln und anschließend mit der beölten Seite nach unten auf das Grillrost legen.

4. Die Teigfladen ca. 3 Minuten grillen, dann die Oberseite mit Öl bestreichen und wenden. Weitere 3 Minuten grillen.

 

Guten Appetit!

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen